GANZTAG / Mittagessen

Das Mittagessen ist ein wichtiger Bestandteil der Ganztagsgrundschule. Es dient dem allgemeinen Wohlbefinden der Kinder. Deshalb werden gesunde wie soziale Aspekte beim Essen berücksichtigt.

Das Essen ist eine abwechslungsreiche Mischkost, die sich an der Lebensmittelpyramide orientiert. Es werden Fleisch, Fisch, vegetarische wie traditionelle und süße Gerichte abwechselnd angeboten. Auf einzelne Nahrungsmittelunverträglichkeiten wird Rücksicht genommen und ein alternatives Essen angeboten. 

Das Essen wird durch den Mensaverein Ronsdorf in der Schulkantine angeboten. Es wird vor Ort frisch zubereitet. Die Kinder haben die Möglichkeit zwischen drei Gerichten auszuwählen, dazu gehört immer ein vegetarisches Essen oder ein Salatteller.

Ergänzt wird das warme Mittagessen durch Obst/Rohkost und Mineralwasser, das den Kindern in einem Buffet zur Verfügung steht.

Da die Kinder ein großes Interesse an der Nahrungsmittelzubereitung haben, wird das Speiseangebot mit Back- und Koch- AGs erweitert. Ebenso werden Tischsitten vermittelt.

Das Mittagessen wird von 12.10 - 13.50 Uhr ausgegeben. Die Kinder bekommen im OGGS ihre Mensakarte und gehen dann eigenständig zur Mensa. Auf dem Weg dorthin beaufsichtigt eine Betreuungskraft die Kinder. In der Mensa werden sie durch zwei Betreuungskräfte unterstützt.

Für das Miteinander in der Ganztagsschule ist es wichtig, dass alle Kinder mitessen. Um niemanden auszuschließen, können finanziell schwächere Familien Unterstützung beantragen.

 

Mensaverein Ronsdorf e.V.

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Mensa und den aktuellen Speiseplan.
http://www.mensaverein-ronsdorf.de/